Den Alltag meistern mit mehr

Gelassenheit

Gelassenheit bedeutet, auch herausfordernden Lebenssituationen zuversichtlich zu begegnen und in unserer schnellen und hektischen Welt die innere Ruhe zu finden. Zwischen Beruf und Familie, Freunden und Verpflichtungen ist das häufig gar nicht so einfach. Es gibt jedoch einfache Kniffe, mit denen auch du mehr Gelassenheit in dein Leben bringen kannst.


Lass dich nicht aus der Ruhe bringen

Rücksichtslose Verkehrsteilnehmer, Baustellenlärm oder ein zersplitterter Handydisplay – jeder kennt Situationen, die 
einfach zum aus der Haut fahren sind. Wichtig ist jedoch die Einsicht, dass wir keine Kontrolle über diese Geschehnisse 
haben. Wohl aber, ob und wie sie uns beeinflussen. Häufig kann dir bereits ein tiefes Durchatmen helfen, kurz in dich zu 
gehen. Reflexartige Emotionsausbrüche kosten uns hingegen viel unnötige Energie.

Schaffe dir einen Ausgleich

Deinen inneren Schweinehund zu besiegen ist häufig gar nicht so einfach. Dabei weißt du mit Sicherheit, wie wichtig 
körperliche Bewegung und Fitness für dein Wohlergehen ist. Wie wäre es, mal wieder einige Bahnen im Schwimmbad 
zu ziehen und dich anschließend im Wellness-Bereich zu verwöhnen? So kannst du dich auspowern und anschließend 
entspannen. Das Maxi-Sauna-/-Strandlaken von Optidee ist für dieses Vorhaben der optimale Begleiter.

Nimm dir bewusst Pausen

Egal ob Nachrichten, E-Mails oder Anrufe - durch unsere Smartphones sind wir ständig erreichbar. 
Für dein eigenes Wohlbefinden ist es wichtig, dir Pausen zu nehmen, in denen du von niemanden gestört wirst.
Rituale helfen dir dabei, Auszeiten in deinen Alltag zu integrieren und so gelassener zu werden.
Dein Ritual könnte aus deinem Lieblingstee und deiner Optikaschmir®-Wohlfühldecke bestehen.
Das tut richtig gut. Deinem Körper und deiner Seele.

Wie du siehst, können die ersten Schritte zu mehr Gelassenheit auch ganz klein sein. Fang einfach an und probier aus, was am besten zu dir passt. Namasté!

Das könnte dich auch interessieren

Stöbere in unserem Magazin:
Hier lang…

Nicht nur an Valentinstag

Frühstück im Bett

Ein Frühstück im Bett ist der beste Start in den Tag. Am besten von deinem Partner serviert – aber auch ganz allein ein echter erholsamer Genuss.

Darauf solltest du achten

Abendessen

Essen ist nicht gleich Essen. Besonders beim Abendessen gilt es ein paar Dinge zu beachten, damit deine Schlafqualität nicht durcheinander gebracht wird.

Unsere besten

Fleck-Weg-Tricks

Nie wieder Sorgen, wenn dir was daneben geht. Fleck-Weg-Tricks aus Omas Zeiten in Verbindung mit den Optifaser®-Haushaltshelfern wirken wahre Wunder.